Zitate-Welt

Zitate zu Wort

Zitate #776

„Worte = Waffen, mit denen Wunden geschlagen werden können, die niemals vernarben.“

Zitate #1413

„Die Worte binden die Menschen wie Seile die Hörner der Stiere.“

Zitate #2800

„Die eigentliche Sendung des Intellektuellen ist das Mißtrauen gegenüber den Worten.“

Zitate #3088

„Für gewöhnlich stehen nicht die Worte in der Gewalt der Menschen, sondern die Menschen in der Gewalt der Worte.“

Zitate #3325

„Das Wort hindert das Schweigen daran, zu sprechen. Das Wort betäubt. Statt Tat zu sein, tröstet es uns, so gut es kann, über unser Nichtstun hinweg.“

Zitate #3882

„Die Zeit, sie ist die größte Übermacht. Allen Worten und Taten folgt ein Morgen, der sie einer Überprüfung durch Distanzierung unterwirft. Die Zehn Gebote oder die Magna Charta wurden vom nächsten Tag nicht verworfen. Es gibt Worte, die nicht veralten und aus dem Geschwafel herausragen wie Granit aus dem Sand.“

Zitate #3926

„Die großen Dinge haben einen großen Feind: die großen Worte.“

Zitate #4746

„Worte = Wünschelruten des Geistes.“

Zitate #5768

„Der Mensch ist ein Verteiler von Worten und Erzeuger von Ideen.“

Zitate #6181

„Worte sind geladene Pistolen.“

Zitate #7708

„Am Anfang war das Wort. Dann muß es ihm die Sprache verschlagen haben.“

Zitate #7786

„Was ein Wort bedeutet, kann ein Satz nicht sagen.“

Zitate #7804

„Worte sind wild, frei, unverantwortlich und nicht zu lehren. Natürlich kann man sie einfangen, einsortieren und sie in alphabetischer Reihenfolge in Wörterbücher stecken. Aber dort leben sie nicht.“

Zitate #7989

„Man hat seine eigene Wäsche,/ man wäscht sie mitunter./ Man hat seine eigenen Wörter,/ man wäscht sie nie.“

Zitate #8319

„Ein einziges Wort verrät uns manchmal die Tiefe eines Gemüts, die Gewalt eines Geistes.“

Zitate #8658

„Geschrieben steht: "Im Anfang war das Wort!"/ Hier stock ich schon! Wer hilft mir weiter fort?/ Ich kann das Wort so hoch unmöglich schätzen.“

Zitate #8659

„Im ganzen - haltet euch an Worte!/ Dann geht Ihr durch die sichre Pforte/ Zum Tempel der Gewißheit ein.“

Zitate #8660

„Um Gedanken und Anschauungen ist es den Leuten auch gar nicht zu tun. Sie sind zufrieden, wenn sie nur Worte haben, womit sie verkehren.“

Zitate #8956

„Der Edle schämt sich, wenn seine Worte seine Taten übertreffen.“

Zitate #8957

„Ein Vornehmer schämt sich, wenn seine Worte besser sind als seine Taten.“

Zitate #9241

„Worte springen wie Affen von Baum zu Baum, aber in dem dunklen Bereich, wo man wurzelt, entbehrt man ihrer freundlichen Vermittlung.“

Zitate #9330

„Jedes Wort ist ein Vorurteil.“

Zitate #9331

„Worte = Taschen, in die bald dies, bald jenes, bald mehreres auf einmal hingesteckt worden ist.“

Voriges Zitat-Thema - Alle Zitat-Themen - Zitat-Thema